Links überspringen
Schablonenarbeit

Schablonenarbeit

Die häufig von uns eingesetzten CNC-gefrästen Hartfaserschablonen haben eine Dicke von 3 – 5 mm, sind somit sehr robust und mehrfach einsetzbar.

Dank individueller Schablonen für die Bodenmarkierung lassen sich hervorragende, teils sehr detaillierte Ergebnisse erzielen.

Zahlen nach DIN Schablonierschrift

Je nach Art und Größe werden die Schablonen in einem Stück gefertigt, mit Stegen, oder mit zusätzlicher Brücke. Diese Schablonen dienen der Mehrfachnutzung, müssen jedoch nach Benutzung gründlich gesäubert werden, damit der scharfe/klare Schablonenrand bleibt. Die Schablonen lassen die Arbeit mit dünnschichtigem und dickschichtigem Markiermaterial zu.

Auf unebenen Untergründen, Betonsteinpflaster oder wenn der Kunde einen Spezialwunsch hat, verwenden wir teilweise auch Einmal-Schablonenfolie, Oramask, mit Übertragungsfolie. Diese wird händisch auf den trockenen, staubfreien Untergrund geklebt, so dass die Farbe nicht unter die Schablone „läuft“. Anschließend wird die Farbe vorsichtig händisch durch rollen aufgetragen. Nach Trocknung der Farbe wird die Folie vorsichtig abgezogen und entsorgt.
Folienschablone
Folienschablone zur Einmalnutzung

Von uns standardmäßig eingesetzte Schablonen sind u.a.:
Zahlen & Buchstaben nach DIN Schablonierschrift, Höhe: 0,20 m – 0,80 m

Sie benötigen eine individuelle, einmalige Bodenmarkierung!?